23.06.2018 in Veranstaltungen

Vorberichte zur Ausstellung "75 Jahre Weiße Rose"

 

Die Ausstellung ist schon aufgebaut, in der lokalen Presse gabs auch schon Vorberichte. Wir freuen uns auf die Eröffnung am Montag.

07.06.2018 in Veranstaltungen

Wanderausstellung „Weiße Rose – der Widerstand von Studenten gegen Hitler 1942/43“

 
Sophie Scholl

Es ist ein wahrer Ausstellungsmarathon, den die „Weiße-Rose“-Stiftung mit organisatorischer Hilfe des SPD-Arbeitskreises Labertal im Frühjahr und Frühsommer dieses Jahres auf die Beine stellen. Denn die Wanderausstellung „Weiße Rose – der Widerstand von Studenten gegen Hitler 1942/43“ gastiert nach der aktuellen Planung in zwölf Gemeinden, Märkten und Städten, auch in Aufhausen. Gezeigt werden auf Text-und Bildtafeln die Geschichte der Widerstandsgruppe der „Weißen Rose“ sowie ihre Zerschlagung durch die NS Justiz. Vor 75 Jahren wurden die Geschwister Scholl und der innere Kreis verurteilt und ermordet.
 

18.03.2018 in Kommunalpolitik

Unsere Infrastruktur verfällt - Söder führt Scheindebatte

 

Bayern im Jahr 2018: Söder und Seehofer führen eine sinnfreie Debatte welche Religion zu Deutschland gehört oder nicht.

Es drängt sich der Eindruck auf, dass sie das Theater veranstalten um vom eigenen Versagen abzulenken. Unsere Kinder haben zu wenig Lehrer und die Infrastruktur geht den Bach runter (im Bild Schlaglöcher der Straße von Aufhausen nach Sünching)


Schlagloch

noch ein Schlagloch

14.03.2018 in Lokalpolitik

Ortsvereinssitzung mit Matthias Jobst

 

Sehr informative Ortsvereinssitzung mit unserem Landtagskandidaten Matthias Jobst mit dem wir eine sehr interessant Diskussion zur Lage der Koalition in Berlin führen durften.

Matthias Jobst in der Stiftsgaststätte

28.08.2016 in Ortsverein

Ralf Stegner als Festredner beim politischen Frühschoppen am Bartholomäusmarkt

 
Stegner

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD, Ralf Stegner, erwies sich als hervorragender Festredner und punktete vor allem mit sozialdemokratischen Themen. 
Neben Ralf Stegner stellte sich sozialdemokratische Polit Prominenz in Aufhausen ein.
Mit dabei waren Staatssekretär Florian Pronold, Juso-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann, SPD Bezirksvorsitzender Franz Schindler, MdL, Bundestagskandidat Dr. Tobias Hammerl, Bezirkstagsvizepräsident Norbert Hartl, Margit Wild, MdL, Hans Dechant in seiner Funktion als stellvertretender Landrat und Bürgermeister (Wenzenbach) Sebastian Koch. 
Den Artikel aus der MZ dazu finden sie hier 

Ihre SPD Aufhausen auf Facebook

facebook